Gebackene Birnen mit Honig, Vanille und Mandeln

Gebackene Birnen mit Honig, Vanille und Mandeln

Ein schnelles Rezept, welches sich super als Dessert oder zur Kaffeetafel eignet. In der Weihnachtszeit könnt ihr es super mit weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt oder Kardamom probieren. Die Kombination aus gebackener Vanille mit dem Honigkaramell ist einfach super.

Zutaten

4 Birnen, sehr reif

1 Vanilleschote

2 Esslöffel Honig

50 Gramm Mandeln mit Haut

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Die Birnen längst halbieren und mit einem Löffel entkernen. Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Vanilleschote ebenfalls längst halbieren, das Mark auskratzen, auf den Birnenhälften verteilen und die Schoten ebenfalls auf das Blech legen. Die Mandeln grob hacken, auf den Birnen verteilen und zu guter Letzt den Honig über alles geben. Die Birnen für ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Am besten schmecken sie mit Vanillesauce und/oder Vanilleeis. Probiert es auch einmal mit Äpfeln oder Aprikosen aus.