Calendula Bienenwachs Hautcreme

Calendula Bienenwachs Hautcreme

Bienenprodukte helfen den Menschen bereits seit Jahrtausenden. Gönn dir und deiner Haut naturbelassene Kosmetik. Das Bienenwachs in dieser Creme pflegt trockene, rissige und spröde Haut und das Öl spendet Feuchtigkeit. Ätherische Öle kannst du ebenfalls hinzufügen, diese bieten je nach Art zusätzliche Unterstützung. Wir haben Calendula Öl verwendet.

ZutatenCalendula Bienenwachs Creme

2 Teelöffel Wollwachsfett
100 ml Olivenöl oder Kokosfett
6 Gramm Bienenwachs Pellets
4 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung

Das Bienenwachs in ein kleines Hitzebeständiges Gefäß geben oder in einer Schüssel über dem Wasserbad bei geringer Hitze auf dem Herd erwärmen. Wenn das Wachs flüssig wird, können die Öle und das Fett hinzu gerührt werden. Die Hitze ausstellen und das Gefäß vom Herd nehmen. Unter ständigem Rühren die Masse erkalten lassen. Sollte die Masse noch zu hart sein, können einige Tropfen Kokosöl untergerührt werden, sollte die Masse aber zu flüssig sein, können einige Wachspellets untergerührt werden. Wenn die Masse eine typische Cremekonsistenz hat kann die Masse in ein Tiegelchen gefüllt werden.

Schreibe einen Kommentar